Sie wollen ein Glasdach auf Ihrer Terrasse errichten, finden Sie hier das passende Montagesystem fürs Glas

Glasmontage Profile

Glasplatten sollten immer zwischen zwei Gummiprofilen liegen, so können Spannungen und Glasbruch vermieden werden. Hochwertige EPDM Gummidichtungen sorgen für eine dauerhafte Abdichtung zu den Scheiben. Sehen Sie hier unsere zwei Vorschläge für die Glasbefestigung. Die Montagesysteme sind für jede Dachform geeignet Nutzen Sie unsere Tipps, Montagebeispiele per Video und Montagezeichnungen, so erhalten Sie eine dauerhaft funktionierende Verglasung.

Tipp für Glasmontage Terrassendacher.

Denken Sie an Regen und Schnee! Soll das Glasdach doch lange halten!
Achtung bei flachen Glasdächern, das Regenwasser fließt nur sehr langsam ab und sucht so jede Möglichkeit in das Befestigungssystem einzudringen und dann Schäden in den Sparren zu verursachen. Wir haben die passende Lösung, damit die Verglasung dauerhaft funktioniert, verwenden Sie unser Premium Montagesystem für VSG Glas

 

Sehen Sie hier zwei Varianten der Montageprofile für Terrassendächer. Unser Premium System für flache Dächer um dauerhaft Folgeschäden durch Wassereintritt zu vermeiden

Profile einfach

Montagesystem Basic einfach

  1. Auflagegummi FG...   EPDM schwarz
  2. -
  3. Verglasungsdichtung außen EPDM schwarz
  4. Aluminium Klemmleiste P...
  5. Befestigungsschraube je nach Glasstärke
  6. Deckprofile Aluminium pulverbeschichtet
  7. Unterkonstruktion Sparren Holz oder Metall

Hier sind der Profilaufbau als Video , oder Planungsdetails als pdf zu finden

flaches Glasdach Montageprofile

Montagesystem Premium auch für flache Dachneigungen
  1. Auflageprofil Alumnium AG...
  2. Auflagegummi Premium F.20.e EPDM schwarz
  3. Verglasungsdichtung außen EPDM schwarz
  4. Aluminium Klemmleiste P...
  5. Befestigungsschraube je nach Glasstärke
  6. Deckprofile Aluminium pulverbeschichtet
  7. Unterkonstruktion Sparren Holz oder Metall

Hier sind der Profilaufbau Montage als Video , oder Planungsdetails zu finden

 

Unsere Montagesysteme gibt es für folgende Breiten (Unterkonstruktion) in 50mm, 55mm, 60mm, 80mm, 100mm und teilweise für 120 mm.

Für Terrassendächer können Stegplatten, Acrylglas oder VSG Glas eingesetzt werden. In das Montagesystem können Gläser von 4mm bis 60 mm Stärke eingespannt werden

Material
Vorteile
Nachteile..
Glas ( Sicherheitsglas)
bleibt dauerhaft Glasklar, Hagelsicher, keine Spannungsgeräusche, pflegeleicht
etwas mehr Eigengewicht
etwas teurer
Stegplatten
leicht, günstig
werden milchig, verkratzen leicht, spannungs geräusche
Acrylglas
xx
biegt sich schnell durch, spannungs geräusche