Glossar Begriffserklärung easyWintergarten

Diese Wörterliste erklärt Abkürzungen, Fachausdrücke und Fachbegriffe, die auf easyWintergarten verwendet werden, aber nicht allgemein bekannt sind

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - XYZ

 

A

 
 

Auflagegummi

Der Auflagegummi ist ein Gummiband, welches unter das Glas gelegt wird, damit das Glas spannungsfrei Arbeiten kann

 

Abdeckprofile

Die Abdeckprofile aus Aluminium dienen zum Abdecken der Schraubenköpfe und zum Abdichten des Verglasungssystemes. Außerdem können die Abdeckprofile in verschiedenen RAL-Farben farbbeschichtet werden. Dies ist dann gleich ein optisches Highlight.

 

Auflageprofile

Die Auflageprofile gibt es aus Aluminium oder Kunststoff. Sie werden auf die bestehende Unterkonstruktion verschraubt. Sie sind vorgebohrt, sodass man keine Schablone für die Schraubensetzung benötigt. Die Auflageprofile dienen zur Befestigung der Glasscheiben.

 

Aluminium

Aluminium ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Al und der Ordnungszahl 13. Die Bezeichnung leitet sich vom lateinischen Wort alumen für Alaun ab. Im Periodensystem gehört Aluminium zur dritten Hauptgruppe oder Borgruppe, die früher auch als Gruppe der Erdmetalle bezeichnet wurde. Aluminium ist das dritthäufigste Element und häufigste Metall in der Erdkruste. Dort tritt es wegen seiner Reaktionsfreudigkeit fast nur in chemisch gebundenem Zustand auf.

 

B

 
 

Bauantrag

Der Bauantrag ist bei den meisten Bauvorhaben - Wintergarten erforderlich

 

C

 
 

D

 
 

Deckprofile

Deckprofil sind aus Aluminium und farbbeschichtet
Sie dienen als Schutz vor Regen und Schnee und schließen die Verglasung optisch ab

 

Detailzeichnungen

Detailzeichnungen sind Darstellungen, die per CAD-Zeichnung erstellt werden und die Profile 1:1 darstellen.

 

E

 
 

Energiesparglas

Energiesparglas - Wärmedämmende Isoliergläser bestehen aus mindestens zwei Scheiben, die miteinander verbunden sind. Der Scheibenzwischenraum ist mit Luft oder einem Edelgas – meist Argon – gefüllt. Den besten Wärmedämmeffekt erreichen Sie mit Drei-Scheiben-Isoliergläsern

 

EPDM Gummi

EPDM Gummi (Ethylen-Propylen-Dien-Monomer) wird zur Herstellung der Dichtung im Verglasungsbereich eingesetzet

 

F

 
 

Fassadenprofile

Fassadenprofile werden für Glasfassaden eingesetzt. Fassadenprofile profile sind immer mit Auflageprofile

 

Fensterverkleidung

Fensterverkleidung = Aluminium Wetterschutzprofile für Holzfenster. Fenster außen nie mehr streichen. Die Fensterverkleidungen können einfach nachträglich montiert werden

 

G

 
 

Glasgewicht

Glasgewicht berechnen
Spezifische Gewicht = 2,5kg/m²/mm
(z.B. Isolierglas 2 x 3mm = 9x2,5 = 20 kg/m²)

 

Glasdach geprüft

Die großen Verlegesystem sind für Glasdächer bis 5° Dachneigung am PfB Rosenheim geprüft

 

Glasauflageprofile

Glasauflageprofile werden als Grundprofil auf Holz- oder Stahlkonstruktion eingesetzt, um Glasscheiben zu befestigen.
Glasauflageprofile aus Alu oder Kunsstoff haben meist auch wasserführende Ebenen zur Ableitung des Kondensates.

 

Glasklemmprofile

Glasklemmprofile aus Aluminium werden zum Befestigen von Glasschieben im Glasdachbau, Wintergartenbau und Glasfasadenbau im Außenbereich eingesetzt

 

Glasdach

Glasdach Lichtkuppeln

 

H

 
 

Holzverbinder

Holzverbinder werden zum Zusammenbauen von Hölzern verwendet. Mit Holzverbindern können unsichtbare Holzverbindungen hergestellt werden.

 

I

 
 

Isolierglas

Isolierglas Mehrscheiben-Isolierglas (MIG), auch als Wärmedämmverglasung oder Isolierverglasung bezeichnet, ist ein aus mindestens zwei Glasscheiben zusammengesetztes Bauelement für z. B. Fenster. Zwischen den Scheiben befindet sich ein Hohlraum, der luftdicht verschlossen ist und der zur Wärmedämmung dient.

 

J

 
 

K

 
 

Kantteile

Kantteile sind Alubleche welche nach Zeichnung gebogen (gekanntet) werden. So kann fast jedes Aluteil auf Maß gefertigt werden

 

Klemmprofile

Klemmprofile aus Aluminium und mit Verglasungsdichtung, zur Befestigung und zum Abdichdichten der Glasscheiben

 

Komplettprofile

Komplettprofile ( finden Sie im Shop Profile kaufen ) sind Einheiten, welche alle Teile beinhalten, die für den geünschten Aufbau benötigt werden

 

L

 
 

Lüftungsfenster

Lüftungsfenster für Glasdächer. Eine Spezialanfertigung für den Einbau in Glasdächer
Die Lüftungsfenster werden wie eine Glasscheibe in die Profile eingelegt und sind dan per Motor zum öffnen.

 

M

 
 

Mittelprofile

Mittelprofile haben beitseitig eine Aufnahme für Glasscheiben.
Unsere Profile sind grundsätzlich Mittelprofile welche auch im Randbereich verwendet werden. Mittelprofile werden im Glasdach- und Fassdenbereich verwendet

 

N

 
 

O

 
 

Ortgang

Ortgang ist der außenliegende Sparren. Der Ortgang befindet sich am Anfang bzw. Ende des Glasdaches

 

Oberprofil

Oberprofil oder Klemmprofil dient zur Befestigung der Glasscheiben.
Das Oberprofil ist aus Aluminium mit seitlichen aufnahmen für die Verglasungsdichtung

 

P

 
 

Pressleiste

Als Pressleisten bezeichnet man auch die Alu Klemmleisten, welche mit einer Dichtung gegen das Glas gepresst werden

 

Q

 
 

R

 
 

Randprofil

Randprofil Glasdach auch Ortgang genant. Ist das erste Profil am Anfang des Glasdaches.

 

RAL Farbe

Als RAL Farbe bezeichnet man normierteFarben, die die RAL gGmbH (eine Tochter des RAL-Instituts) unter dem Namen RAL Classic vertreibt. Jeder Farbe des Farbsystems ist eine vierstellige Farbnummer zugeordnet. Diese Normung geht auf eine Tabelle von 30 Farben zurück, die 1927 vom Reichsausschuß für Lieferbedingungen (RAL) erstellt wurde. Der Vorteil solcher Normung besteht darin, dass Kunde und Lieferant nur eine RAL-Nummer austauschen und kein Farbmuster aus definiertem Material. Inzwischen beinhaltet RAL Classic 213 Farbtöne.
Achtung: Es gibt bei der Pulverbeschichtung immer Farbabweichungen. Im Zweifelsfalle Farbmuster anforden

 

Rillengummi

Der Rillengummi ist ein Auflagegummi 3 mm stark aus EPDM schwarz als Auflage für Glas. Der Rillengummi ist im 2,5 mm Raster gerillt und kann hier auch geteilt werden

 

S

 
 

Stufenglas

Als Stufenglas bezeichnet man an einer Isolierglasschiebe die obere Scheibe, wenn diese länger ist als die untere Scheibe. Dies ist meist im Traufenbereich (bei Dachverglasungen) der Fall

 

Systemprofile

Als Systemprofile für die Glasbefestigung werden alle Teile bezeichnet, welche für die komplette Verglasung benötigt werden.
z.B. Bei Dachverglasungen eine komplett Lösung ( Bestehend aus Traufprofil, Randprofil, Mittelprofile, Wandprofil, Glasstoß usw. und diese Teile als geprüfte Systeme)
 

Systemprüfung

Hier wurden alle Profile, welche zB. für eine Dachverglasung benötigt werden, in einer Prüfbox ca. 4 x 3 Meter als Dach zusammengebaut und mit Glas versehen. Das komplette Glasdach wurde dann auf undichte Stellen geprüft. Weder Wasser noch Luft durfte durch die Systemprofile gelangen. Geprüft wurde am PFB in Rosenheim
 

T

 
 

Thermoprofile

Als Thermoprofile werden die Kunststoff Auflageprofile bezeichnet und dienen als Auflage für das Glas und zur Befestigung der Klemmleisten

 

Traufe

Als Traufe am Glasdach bezeichnet man den untersten Bereich eines Daches. An der Traufe sitzt auch die Dachrinne

 

Thermoblockprofile

Thermoblockprofile haben einen zusätzlichen Dämmkern, zwischen den Scheiben. Thermoblockprofile werden bei Glas unter 1,0 Ug empfohlen

 

Traufendämmprofil

Das Traufendämmprofil sitzt in Verbindung mit Stufenglas am unteren Ende des Glasdaches und muß den Glasdachbereich hier abdichten und Entwässern

 

Thermopenscheibe

Thermopenscheibe ist die alte Bezeichnung für Isolieglas
(Zwei Glasscheiben mit Luftzwischenraum)

 

Thermosprosse

Als Thermosprossen werden Glasauflageprofile aus Kunststoff bezeichnet. Vorwiegend für Isolierglas ab 24 mm Stärke

 

U

 
 

Unterprofile

Unterprofile gibt es aus Kunststoff, Alu oder als Gummiauflageprofil und werden direkt auf der Unterkonstruktion befestigt

 

V

 
 

Verglasungsdichtung

Die Verglasungsdichtung wird beidseitig in die Aluminium Klemmprofile eingezogen und dient als Abdichtung zum Glas. Verglasungsdichtungen sind aus EPDM, schwarz und silikonisert. Verglasungsdichtungen können auch silikonfrei für selbstreinigende Gläser (Lotuseffekt) eingesetzt werden.

 

VSG Glas

Als VSG Glas Verbund-SicherheitsglasVerbund-Sicherheitsglas nach DIN EN ISO 12533-2, besteht aus abwechselnden Schichten von Glas und Kunststofffolie (Polyvinylbutyral, PVB), bei Bruch sollen die Glassplitter oder -scherben an der Folie haften bleiben. Verbundsicherheitsglas kann aus Kombinationen von verschiedenen Glastypen (Float, ESG, TVG) bestehen.

 

Verlegeprofile

Verlegeprofile können Auflagegummis oder Auflageprofile für Glas sein

 

Verlegeprofile isoliert

Verlegeprofile isoliert sind für den Einsatz bei Wintergarten und Glasfassade im Wohnbereich

 

Verglasungsprofile

Verglasungsprofile bestehen aus Auflageprofil und Alu Klemmprofil. Verglasungsprofile gibt es für 50mm , 60mm, 90mm, 100mm und 120 mm breiten

 

Verglasungsschrauben

Verglasungsschraube sind aus Edelstahl mit einer Dichtscheibe und dienen der Befestigung der Klemmprofile

 

W

 
 

Wintergarten

Wintergarten ein Wohnraum mit viel Licht und Sonne, zum Wohlfühlen. An kalten Tagen die Sonnenstrahlen geniesen.

 

wasserführende Ebene

Wasserführende Ebenen dienen dem gezielten Ableiten von Kondensat oder Wasser

 

Wintergartenprofil

Als Wintergartenprofile bezeichnet man Verlegeprofile für den Wohnbereich isoliert

 

XYZ

 
 
 
 
 
 

 

Quellen: easyWintergarten, easyFenster, wikipedia